…cambodia (part 3)

…der expressbus bringt uns auf der nichtexpressbusstrasse nach
battamberg. vielleicht war mit express der toilettenstop hinterm
gebuesch mitten in der pampa gemeint? Haha, wir schaffen es gerade
noch so bis zum zweiten stop… in battambang selbst gibt es nicht
allzu viel zu entdecken, wir organisieren uns einen guide fuer den
naechsten tag und besuchen kleine doerfer in denen traditionell „sticky
rice“, „rice noodles“, „spring roll ricepaper“ und „fishpaste“ hergestellt
werden. mit dem (leider in 2 wochen stillgelegten) bambootrain gehts zur
ziegelei und am ende des tages noch ein kurzer hike zur obligatorischen
pagode (wir brauchen bewegung…) auf die einzige erhebung weit und
breit… und abends gibt es essen am strassenrand inclusive khmer
sprachunterricht durch charming kinder… sie koennen jedenfalls besser
englisch als so mancher ‚ich bin ein backpacker‘ hihi. das essen ist
interessant, bis jetzt sind unsere maegen ziemlich resistent…
Hihi.

P1050098_3776x2520
P1040951_3776x2520

fuer das kalte wasser Im hotel bedanken wir uns mit extrem dreckigen
handtuechern (seife und warm funktioniert einfach besser) …am
naechsten morgen brechen wir frueh auf und fahren mit dem boot nach
siem riep. dies ist definitive die beste bootsfahrt ever! es ist nicht mal
niedrigster wasserstand und trotzdem setzen wir manchmal auf! egal,
die beiden jungs vorne stossen den kahn immer irgendwie frei…. Und
auch die millionen wasserlilien an der schiffsschraube werden
kurzerhand abesaegt! naja, als das boot kein wasser mehr zieht, werden
kurzerhand gezielt einige bretter auf dem fussboden verschoben und ein
weissbehemdter cooler und immer noch smilender typ verschwindet…
(das hemdt ist anschliessend immer noch weiss, wie machen die das
blos???) ein anderer taucht unters boot… man kennt ja sein boot! Wir
relaxen in der sonne und uebersehen das steigende wasser im
maschienenraum… adventure! wir kommen nach 9 stunden schliesslich in
siem riep an und sind heilfroh, unsere palm garden lodge inclusive
abholservice schon gebucht zu haben…. auf zu den tempeln! mit dem fahrrad!

zwei highlights heute:

…der computer von dem ich gerade schreibe hat noch ein floppy laufwerk…

…die aeltere lady kommt vom arzt und steigt mit ihrem tropf aufs motorrad. cambodia ist definitiv eines meiner highlights!

und: sevenandahalf sind rum!

P1050086_3776x2520
P1040933_3776x2520
P1040934_3776x2520
P1040947_3776x2520
P1040961_3776x2520
P1040966_3776x2520
P1040971_3776x2520
P1040974_3776x2520
P1040992_3776x2520
P1040999_2232x3968
P1050009_3776x2520

P1050177_3776x2520
P1050030_3776x2520
P1050056_3776x2520
P1050079_2520x3776
P1050086_3776x2520
P1050092_3776x2520
P1050095_3776x2520
P1050109_3776x2520
P1050113_3776x2520
P1050121_2520x3776
P1050126_3776x2520
P1050130_3968x2232
P1050133_3968x2232
P1050135_3968x2232
P1050141_3968x2232
P1050142_3968x2232
P1050144_3968x2232
P1050148_3776x2520
P1050151_3776x2520
P1050162_2520x3776

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s