…indonesia / bali (part 3)

nach lombok nehmen wir den guenstigsten weg: die faehre. jedenfalls den guenstigsten, wenn man den 200%igen touristenzuschlag abzieht um den wir leider oft nicht herumkommen. dafuer bekommen wir aber besonders guten service und werden zum „einzige freien hotel der stadt gefahren, nicht ganz budget…“, schliesslich ist „high season“ (es ist immer high season, diesmal ist es weil die high season gerade vorbei ist?)

bei den farben von sonne, sand und meer auf gili air vergessen wir alles. es ist traumhaft, wir inhalieren die insel. uns gefaellt sogar das bad. schliesslich gibt es eine tropendusche…

auf dem rueckweg uebe ich mich in diskussionen auf der basis von sprachbarierren, sie sind hitzig. woher sollen der busfahrer (und ich) wissen, das sich das ticket die ganze zeit in meiner hosentasche befindet?

Img_1818
die balinesen sind ein fantastisches beispiel fuer tolle koerperhaltung. kein wunder, im alltag trainieren sie staendig ihr gleichgewicht: koerbe auf dem kopf, transport auf dem busdach wenn im bus kein freier platz mehr ist, zu dritt mit grosseinkauf auf dem mofa… wir probieren das mal mit dem mofa. it works: fun!!!!

…bye jasmin ;(((

…hello linda ;)))
Img_1867
Img_1868
Img_1872
Img_1895
Img_1918
Img_1924
Img_1925
Img_1934
Img_1988
Img_2014
Img_2048

Img_2145
Img_2381
Img_2072
Img_2154
Img_2156
Img_2158
Img_2160
Img_2165
Img_2086

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s